Logo Segelmacherei AR Sail GmbH
Background
28. Mai 2021

Pflege von Bootsplanen​

Pflege von Bootsplanen​
Wir werden von unseren Kunden immer wieder zum Thema Stockflecken, Spark und Schimmel befragt. Letztlich stecken immer Schimmelpilze dahinter.​

Hohe Luftfeuchtigkeit (>65%), ungenügende Belüftung, dichte, aufeinanderliegende  Lagerung sowie Verschutzungen durch Koch- und Grillrückstände, Nikotin u.ä. beflügeln die Sporenbildung. Daher:

Das Fahrverdeck (auch Camperverdeck oder Cabrioverdeck im Volksmund genannt) im Winter niemals auf dem Boot belassen (außer in einer beheizten Halle), sondern zu Hause, warm und trocken lagern. Das Boot im Winterlager mit einer passenden Abdeckplane schützen und mit speziellen Luftentfeuchtern arbeiten.

Sollten sich doch einmal Stockflecken gebildet haben, kommt man i.d.R. um eine professionelle Reinigung mit anschließender Nach-Imprägnierung nicht umhin. Wir beraten Sie dazu gern.
Sie haben Interesse an Bootsplanen?

Das könnte Sie auch interessieren

Wiedereröffnung unseres Segelshops
Endlich ist es soweit:​ [br][br] Nach Winter- und Corona-Pause dürfen wir Ihnen unsere neue Kollektion von Wassersport- und Funktionsbekleidung der Marken Helly ...
Stellenanzeigen
Das Team von AR-Sail sucht ab sofort in Vollzeit: [br][br]
  • Segelmacher/in
  • Sattler/in
  • Polsterer/in bzw. ...